CSD 2016 in Braunschweig

Am Samstag war es wieder soweit, der jährliche Umzug zum CSD Braunschweig hatte stattgefunden. Im Gegensatz zu früheren Jahren waren heute weniger Wagen im Einsatz, dafür aber mehr „Fußvolk“. Auffallend war auch der hohe Anteil an Jugendlichen ( sagen wir mal bis 25 ) , wo in früheren Jahren deutlich mehr Menschen mittleren Alters dabei waren.
CSD Braunschweig 2016

CSD Braunschweig 2016

20160730_142409Den Abschluß des Zuges bildete mal wieder die Piraten Partei, die wie fast immer, Ihre Anlage nicht unter Kontrolle gehabt hat. War es im ersten Jahr noch ein Lautsprecher mit Batterie, der total übersteuert war, versagte die Anlage dies Jahr gleich völlig um dann in einer explosionsgleichen Lautstärke die Fußgänger an der kleinen Burg zu verschrecken 🙂

Ehrlich Jungs & Mädels, bekommt das ENDLICH in den Griff 😀

20160730_142441Und wer darf natürlich dabei nicht fehlen ? 😀 Genau, Tatjana als Maskottchen war auch wieder dabei :

Zum Glück muß man Queen mit den Stöckeln nicht auch noch laufen müssen 😉

Zum Abschluß des Sommerlochfestivals gab es natürlich eine Kundgebung auf dem Schlossplatz.  Allerdings völlig fehl am Platz wirkte dort der Stand der SPD. K.A. was die da wollten, das muß irgendeine Art Mutprobe gewesen sein. Anders macht das keinen Sinn.

Diese Woche im Netz

Der auf dem Handy erhältliche Messanger Wire ist jetzt komplett mit UI Code auf GitHub zu finden und damit „Open Source“.

Quelle: heise.de

„Tanker-Bienen“ kühlen den Bienenstock mit Wasser, wenn er Gefahr läuft zu überhitzen. Bis 44 Grad können die Bienen den Stock mit Luft kühlen, darüber wird Wasseralarm ausgelöst.

Quelle: sciencenews.org

Vor 40 Jahren landete die US Raumsonde Viking 1 auf dem Mars.

Quelle: sciencenews.org

Einen seltsamen Stern haben Wissenschaftler vor einigen näher beobachtet. Genauere Überprüfungen seiner Helligkeitsschwankungen führen zu gewagten Theorien bis hin zum Bau von Dysonspheren durch Außerirdische.

Quelle: tagesspiegel.de

Das Clash of Kings Forum wurde durch eine 3 Jahre alte bekannte Lücke gehackt, wobei 1.6 Spielerdatensaätze „angeschnorchelt“ wurden.

Quelle: heise.de

Nein, wirklich ? SMS sind also nicht zum Authentifizieren zu gebrauchen ?  Das NIST ist übrigens die Organisation, die uns die SSL Chiper mit NSA Anpassungen gebracht hat.

Quelle: theregister.co.uk – NIST says – sms no good for authentication

Estland will seine Onlinedaten auf englischen Servern speichern, falls „russische“ Hacker die mal löschen würden. Ausgerechnet in England… wie blöd kann man sein ?

Quelle: zdnet.com

Slashdot berichtet, daß das MIT ein Kino-3D-System geschaffen hat, daß ohne Brillen auskommt und an jedem Platz des Kinos funktioniert. Möglich wird das, weil in einem Kino die Position der Sitze und damit der Augen bekannt ist.

Quelle: slashdot.org

Größte 3D Karte des Universum erstellt. Kantenlänge:  6 Milliarden Lichtjahre weit x 4.5 Milliarden Lichtjahre hoch x 500 Million Lichtjahre dick.

Quelle: space.com

Neue Antibotika gegen MRSA Bakterien aus der menschlischen Nase entdeckt. In Tests tötet das extrem gefährliche S. aureus-Bakterium ab. Gegend ie Multiresitenten stämme gab es zuletzt kein Antibotika mehr, daß einem Infizierten hätte erfolgreich gegegebn werden können. S. aureus-Bakterien kommen normalerweise nur auf der Haut vor und sind dort ungefährlich. Einmal in die Blutbahn gelangt sind sie aber extrem gefährlich.

Quelle: wissenschaft-aktuell.de

Von Mr. Les Matheson :D

Ohh wie habe ich das vermißt 🙂 Das Gestottere, die miese Grammatik und die vielen vielen Millionen die ich bekommen soll 😀  Nicht ein gerader Satz, so unterhaltend kann Verbrechen sein 😉
Von Mr. Les Matheson,
Telefon: +447087664357
E-mail: les.matheson@outlook.com 

Ich bitte Ihre Aufmerksamkeit und Verständnis in Bezug auf mein Ziel, e-Mail an Sie heute, mein Name ist Herr Les Matheson, 
 Chief Executive von Personal und Business Banking bei der RBS und NatWest. Ich bitte Ihre Aufmerksamkeit auf diese Transaktion 
 mit größter Vertraulichkeit. Als Top-Manager bei der Bank, entdeckte ich ein Nummernkonto mit einem Guthaben von GBP 13.610.000 0,00 
 (dreizehn Millionen sechshundertzehntausend Britische Pfund), die (MOHAMMAD MADINABIBI) einem indischen Millionär eines unserer 
 verstorbenen Kunden gehört, der leider während Hadsch Stampede September 2015. Aufgrund meiner Position bei der Bank gestorben ist, 
 kann ich Ihnen mitteilen, dass ich zuversichtlich notwendigen Details haben diese Mittel ohne Haken zu verlangen. Ich brauche nur Ihre 
 Unterstützung als Ausländer den Empfänger zu übernehmen, da meine Position als Beamter und ein Bankbeamter mich oder meine 
 Verwandten nicht erlauben, diesen Anspruch. Deshalb muss ich Ihnen als "Foreign Empfänger" zu stehen, und ich versichere Ihnen, 
 von einem perfekten Transferstrategie in Ihrem Namen rechtlich jeden Verdacht zu vermeiden.

Sie sind in diesem sehr viel für Ihre Bemühungen zu 40% der gesamten Summe berechtigt, Bei Ihrer Betrachtung meines Vorschlags, bitte ich 
 (Ihr vollständiger Name, Kontaktadresse und Ihr Telefon / Fax-Nummer) zu ermöglichen es mir, den Fonds ein neues Profil Ihren Namen hat wie 
 der Empfänger für Bankzulassungen und Überweisungen an Ihr angegebenes Bankkonten. Auch das Niveau der Ermessen unter Berücksichtigung 
 dieses Projekts erforderlich für den Erfolg, fordere ich Ihre Antwort auf meine private E-Mail: les.matheson@outlook.com und fühlen sich frei, mich 
 auf meine Handy-Nummer anrufen oben für klare Details.

Wenn sich der Herr also bei Ihnen meldet, dann ab in die digitale Mülltonne damit.

3D-Cubeeffekt für Cinnamon aktivieren

Ich bin ja eigentlich GNOME Fan, aber da derzeit Cinnamon grafisch besser performt als GNome, bin ich derzeit untreu und habe Cinnamon laufen. Das schreit natürlich danach, Cinnamon dann auch zu konfigurieren. Mit den Tastaturbelegungen fing es an, aber es endete natürlich nicht da 😉

Wer wie ich mit Arbeitsflächen arbeitet, der schaltet zwischen diesen laufend hin und her. Ich finde, da darf es dann auch mal etwas Eye Candy sein. Wer in dem Bereich etwas sucht, Flipper ist Eurer Freund.

Zunächst installieren wir über das Einstellungsmenü mal Flipper selbst :

Bildschirmfoto vom 2016-07-27 22-04-58

Da die Erweiterung nicht lokal vorhanden ist, muß Sie über die Netzwerkfunktion installiert werden.

Ist das passiert kann man Sie konfigurieren:

Bildschirmfoto vom 2016-07-27 22-05-11Wer obiges auswählt, wird einen spektakulären Wechsel der Arbeitsflächen erleben, da kann man sich fast nicht dran satt sehen.