Linux – Die Legende von Edgar

Die Legende von Edgar ist jetzt kein Artikel zum Personenkult von Edgar in der Linuxwelt, nein, vielmehr ein Jump&Run-Game wie man es in unseren Kindertagen gespielt hat, nur mit besserer Grafik und Sound 🙂

Zur Storyline

Edgar ist von Beruf Sohn, ein Genie und seine Berufung ist, seinen Vater aus dem Kerker des bösen Zauberers, dessen Name nicht genannt wird, zu befreien. Das zumindest legen die ersten drei Spielszenen nahe. So mutig Edgar auch an die Sache ran geht, blendet er komplett aus, daß sein Vater die Nacht auch bei einer anderen Frau  verbracht haben könnte, Ihn offensichtlich vergessen hat und vermutlich gerade durch die Weltgeschichte rennt. Um herauszufinden, ob der Vater wirklich von dem Zauberer ohne Namen verschleppt wurde und vor allem, wieso ĂŒberhaupt ???? Dazu mĂŒĂŸt Ihr Edgar auf seinen Abenteurer begleiten!

Schritt 1 – An Waffen kommen

Bösen Zauberern kommt man ĂŒberlicherweise auf zwei Arten bei, man freundet sich mit einem Drachen an und der brĂ€t den Zauberer am Spieß, oder man schlĂ€gt ihm den Kopf ab. FĂŒr letzteres braucht man Waffen und die muß man sich bei Freunden leihen. Jetzt wollen die natĂŒrlich was dafĂŒr haben, also gehts erst mal in den Wald Holz hacken und damit man das kann, muß man dort erst einmal die AXT finden.

Wer jetzt einfach losrennt und im Wald sucht, wird nicht weit kommen, weil die Waldbewohner nicht ganz ohne sind. Daher erst mal einen weiteren Job annehmen und die Spitzhacke besorgen, denn anders als durch seine HĂ€nde, kann Edgar damit die Waldbewohner erledigen und sich so seine verloren gegangenen Lebenspunkte auffrischen, was Maggie ĂŒbrigens auch kann, wenn man die denn findet.

Wer mehr Hilfe braucht, könnte das Video ansehen, ansonsten rate ich dringend davon ab, damit man es selbst erfahren kann 😉

 

Ich hab es angespielt und es ist leicht zu spielen. Wer fleißig an allen Speicherpunkten absichert und sich nicht  offensichtliche Flapsigkeiten mit Edgar leistet, der wird eine ganze Weile daran Spaß haben.

Unter Fedora installieren

Mit  „sudo dnf install edgar“ oder ĂŒber den Softwarecenter installiert Ihr das Spiel:

Powertop SegFaultet … schon wieder

Wer im MÀrz und April das Blog verfolgt hat, der konnte an der Tablet Artikelserie praktisch nicht vorbeikommen. In dem Beitrag Das Surface Pro 4 mit dem Linux Touch wurde PowerTop vorgestellt und wie man damit die Laufzeit des Tablets verlÀngern kann.

Segmentation Fault

Als der Beitrag geschrieben wurde, war PowerTop gerade nicht einsatzbereit, weil es Segmentation Faults produziert hat, so eine eher unspezifische Fehlermeldung die alles als Ursache haben kann. Da neben mir auch andere diesen Bug bei PowerTop gemeldet hatten, wurde zwischenzeitlich eine Version verteilt, die wieder lief.

Leider ist die neuste Version schon wieder buggy. Diesmal wissen wir aber ungefÀhr wieso:

failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)
failed to mmap with 12 (Cannot allocate memory)

Bleibt zu hoffen, daß es wieder recht zĂŒgig behoben wird. Scheint eine Krankheit zu sein, zuviel Speicher zu allokieren: Nachzulesen im Artikel …. I wish

Fedora: Weisen suchen Maintainer

Vor einigen Wochen hatte ich schon einmal auf die erwĂŒnschte Hilfe beim Packagemaintaining fĂŒr Fedora hingewiesen:  Fedora braucht Maintainer

Hier die aktuelle Liste von Paketen in Nöten:

            Package                      (co)maintainers           Status Change
================================================================================
PyMca                             orphan                           3 weeks ago
Ray                               orphan                           3 weeks ago
aeskulap                          orphan                           1 weeks ago
ahkab                             orphan                           2 weeks ago
arc-theme                         besser82, dbenoit, nonamedotc,   0 weeks ago
                                  orphan
cmusphinx3                        jjames, orphan                   7 weeks ago
cwiid                             orphan                           3 weeks ago
dvdbackup                         cicku, orphan                    1 weeks ago
emacs-pymacs                      orphan                           1 weeks ago
gnome-dvb-daemon                  orphan                           1 weeks ago
gnome-shell-extension-            orphan                           1 weeks ago
openweather
gnome-shell-extension-panel-osd   orphan                           1 weeks ago
gnue-common                       orphan                           3 weeks ago
jam-control                       orphan                           3 weeks ago
lightdm-gtk                       cwickert, dbenoit, orphan,       3 weeks ago
                                  rdieter
ltspfs                            enslaver, orphan                 0 weeks ago
ninja-ide                         echevemaster, orphan             0 weeks ago
nodejs-after                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-alter                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-ansi-font                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-ansidiff                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-archiver                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-archiver-utils             nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-ast-traverse               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-ast-types                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-astral                     nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-astral-angular-annotate    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-astral-pass                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-async-cache                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-async-each                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-aws-sign2                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-base64-js                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-basic-auth-parser          nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-bl                         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-bluebird                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-breakable                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-camel-case                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-caniuse-db                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-change-case                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-clean-css                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-clone                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-cls                        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-co                         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-commoner                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-compress-commons           nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-console-browserify         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-constant-case              nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-crc32-stream               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-dashdash                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-date-now                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-deferred                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-defs                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-degenerator                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-dom-serializer             nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-domelementtype             nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-domhandler                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-domutils                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-dot-case                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-dreamopt                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-each-async                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-entities                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-etag                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-extend                     nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-extsprintf                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-far                        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-fd                         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-fg-lodash                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-file-uri-to-path           nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-fn-name                    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-formatio                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-fs2                        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-ftp                        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-generate-function          nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-generate-object-property   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-get-stdin                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-get-uri                    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-angular-templates    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-contrib-connect      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-contrib-cssmin       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-contrib-htmlmin      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-contrib-less         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-contrib-requirejs    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-known-options        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-saucelabs            nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-util-args            nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-util-options         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-util-process         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-grunt-util-property        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-har-validator              nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-hash_file                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-hock                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-html-minifier              nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-https-proxy-agent          nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-install                    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-is-lower-case              nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-is-my-json-valid           nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-is-property                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-is-typedarray              nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-is-upper-case              nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-isstream                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-istanbul                   nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-jison                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-jsonpointer                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-log-symbols                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-lolex                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-lower-case                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-lower-case-first           nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-mkfiletree                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-multiline                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-next                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-onetime                    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-oop                        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-opn                        nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-pac-proxy-agent            nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-pac-resolver               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-param-case                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-parserlib                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-pascal-case                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-path-case                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-path-exists                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-pend                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-pify                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-portscanner                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-private                    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-proxy                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-recast                     nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-regenerator                nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-relateurl                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-requestretry               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-require-directory          nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-run-parallel-limit         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-safe-buffer                nodejs-sig, orphan, pnemade      5 weeks ago
nodejs-samsam                     nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-sauce-tunnel               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-saucelabs                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-sentence-case              nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-sinon                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-smart-buffer               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-snake-case                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-socks-client               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-socks-proxy-agent          nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-st                         nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-std-mocks                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-stream-equal               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-stream-to-array            nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-streamsink                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-string                     nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-stringstream               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-strip-indent               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-swap-case                  nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-tar-stream                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-title-case                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-tough-cookie               nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-upper-case                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-upper-case-first           nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-util                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-vary                       nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-verror                     nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-xregexp                    nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-yargs                      nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
nodejs-zip-stream                 nodejs-sig, orphan               5 weeks ago
prover9                           orphan                           3 weeks ago
python-deltasigma                 orphan                           2 weeks ago
python-django-notifications-hq    orphan                           4 weeks ago
python-jabberbot                  orphan                           3 weeks ago
python-port-for                   orphan                           4 weeks ago
pywebkitgtk                       ivazquez, orphan, walters        0 weeks ago
qblade                            orphan                           7 weeks ago
rubygem-chunky_png                mmorsi, orphan                   1 weeks ago
rubygem-codemirror-rails          orphan                           1 weeks ago
rubygem-compass-960-plugin        orphan                           1 weeks ago
rubygem-fog                       orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-atmos                 orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-brightbox             orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-ecloud                orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-profitbricks          orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-radosgw               orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-riakcs                orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-sakuracloud           orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-serverlove            orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-softlayer             orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-storm_on_demand       orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-terremark             orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-vmfusion              orphan                           6 weeks ago
rubygem-fog-voxel                 orphan                           6 weeks ago
rubygem-jnunemaker-matchy         orphan, tdawson                  4 weeks ago
rubygem-kaminari                  orphan                           5 weeks ago
rubygem-map                       orphan                           4 weeks ago
rubygem-multipart                 orphan                           6 weeks ago
rubygem-rabl                      orphan                           7 weeks ago
rubygem-riot                      orphan                           7 weeks ago
rubygem-sprite-factory            orphan                           2 weeks ago
rubygem-webrat                    mmorsi, orphan                   1 weeks ago
sphinxbase                        jjames, orphan                   7 weeks ago
sphinxtrain                       jjames, orphan                   7 weeks ago
synaptic                          moceap, orphan                   8 weeks ago
thermald                          dbenoit, orphan                  3 weeks ago

Wer also einem dieser Pakete helfen will, z.b. weil bald eine Kniespiegelung ansteht und man Aeskulap als Viewer braucht, der kann sich vertrauensvoll an Miro Hrončok <mhroncok@redhat.com> wenden.

Gnome Lollypop & das Tablet

Wie man ja unschwer in den letzten Wochen lesen konnte, erobert Gnome gerade seine alte Position als guter Desktop zurĂŒck. Heute kommen wir zu dem „QMMP ist zwar der beste Musikplayer, aber halt nicht in 3k+“ Problem.

QMMP und die 3k Auflösung

Es ist ja bekannt, daß QMMP nicht DPI-skaliert. Man kann zwar die UI im AnsichtsmenĂŒ verdoppeln, aber das geht bei 3k vielleicht gerade noch gut, bei 4k wĂ€re auch das zu klein.  Also muß ein Player her, der DPI-aware unter Gnome ist. Hmm.. Musikplayer.. da war doch was .. hey, richtig : Lollypop : Musikplayer fĂŒr GNOME

Den habe vor ein paar Monaten schon mal getest, da allerdings auf dem Desktop in FHD und da war QMMP noch deutlich besser. Das hat sich ja jetzt geĂ€ndert. So kann es kommen 😀

Riesige Audioplayliste in LollypopOk, also Lollypop unter Gnome

Vorweg, der Player funktioniert. Im HamburgermenĂŒ findet man unter Klangregler auch meinen Kritikpunkt von damals: den fehlenden LautstĂ€rkeregler. Aber da muß ich gleich sagen, das Handling ĂŒberzeugt mich nicht. Wer ein „Advanced Volume Control“ Widget fĂŒr Gnome installiert, der kann im Toppanel auf den Ton fĂŒr jede Anwendung regeln, und das hat massive Vorteile gegenĂŒber der Lösung von Lollypop.

Klangregler fĂŒr LollypopDer Klangregler in Lollypop hat zwar einen Equalizer dabei, aber der Workflow ist fĂŒrn A….. . Wenn man den nĂ€mlich im HamburgermenĂŒ ausgewĂ€hlt hat, dann gibt es keinen Weg zurĂŒck zur aktuellen Playlist. Wie Ihr oben im Bild seht, ist es eine zufĂ€llige Playlist. Jetzt ratet mal was passiert, wenn man die in der Seitenleiste links wieder aufruft ? Bingo.. die wird neu zusammengestellt. Klar, man kann sie speichern, aber ein LautstĂ€rkeregler sollte immer erreichbar sein, oder mindestens eine „ZurĂŒck zur vorherigen Ansicht“ FunktionalitĂ€t haben.

Hat der hier aber nicht. Also nimmt man besten den Top Panel Volumeregler fĂŒr die App:

Lollypop mit Gnome Extension fĂŒr Volume controlJetzt kann man die LautstĂ€rke jederzeit Ă€ndern, ohne schĂ€dliche Nebeneffekte in Kauf zu nehmen. Finde ich persönlich jetzt besser. Alternativ kann man auch in der Klangregleransicht bleiben und ĂŒber das Playlistpulldownbutton neben dem „Suche“ Button ( Bild 2 oben ) die Playlist manipulieren. Da ist aber nicht so wirklich ĂŒberzeugend.

Apropos „HamburgermenĂŒ“ muß ich das echt so nennen ? Es ist einfach nur ein MenĂŒ, oder?

Fazit

Lollypop im Touch unter Gnome funktioniert. Im Waylandmodus von Gnome, kommt bei der Suchmaske auf das OnScreenKeyboard raus, so daß das wirklich benutzt werden kann. Im Gegensatz zu Skype ĂŒbrigens, das streikt mal so richtig fies im Chatwindow 😀

Grade wenn das Lollypop-Fenster voll aufgezogen ist, kommt ein gutes Feeling auf. Weniger gut ist der F11/Vollbildnmodus, der suckt richtig, aber nur wenn die eigene Musikothek Dateien ohne Albumbilder und korrekt MP3 Tags hat. Mit Bildern von Alben und Titeln, wird es optisch etwas besser. Als Partymodus wird es aber auch mal ohne gehen 😉

Apropos Partymodus … ich darf an der Stelle mal vermelden, daß das ProjektM Problem mit Fedora behoben wurde. Nachdem dem Entwickler mein Post mit den ganzen Problemen in die HĂ€nde gefallen ist, kam Bewegung in die Sache 🙂  ProjektM ist allerdings eher psychedelisch veranlagt IMO, aber wems gefĂ€llt 😉

Was mir noch fehlt, ist son klassischer FFT Analysator der den Sound in 3D anzeigt. Da gabs damals fĂŒr WinAMP so richtig geile Teile. Selbst fĂŒrn Amiga waren da schöne Sachen dabei. Warum gibt es so etwas nicht fĂŒr Linux? Mit PulseAudio sollte das doch kein Problem sein.

 

Gelöst: Netflix M7702-1003 & FireFox 66

Schlafen Sie gut, weil Sie ein Backup von Ihren Daten und Computern haben? Dann sollten Sie jetzt nicht weiter lesen, es könnte fĂŒr schlaflose NĂ€chte sorgen.

Backups

„Backups“ der Mythos von der Unverwundbarkeit eines Computers. Ich wußte schon immer, daß es nie so schön ist, wie man sich das einredet. Aber so krass….. Es hat sich ja eingebĂŒrgert, daß man bei Geschichten nicht am Ende anfĂ€ngt, sondern vorn. Also machen wir das mal:

Es war ein regnerischer Tag im MĂ€rz, vorgestern um genau zu sein. Da sollte ein GerĂ€t, des Name nicht genannt wird, sagen wir mal vom Typus Tabletus, zur PrĂ€sentation eines Films bei einer Veranstaltung benutzt werden. Der DisplayPort->HDMI Adapter hatte vor Wochen bereits gezeigt, daß er funktioniert und den Ton auch zum HDMI leitet. Schön, an sich. Blöd, weil ging nicht. Da stehste wie der Ochs vorm Scheuentor und der Ton muß per Chinch und selbstgestricktem Klinkenbuchsenadapter an die Lautsprecheranlage geleitet werden. Wie peinlich.

Zuhause hingesetzt und analysiert, also eigentlich direkt nach der Veranstaltung hingesetzt und Laptop mit Tablet verglichen. Laptop Ton geht, Tablet Ton geht nicht.Ton geht nicht, weil snd modul fĂŒr Kernel  nicht geladen. Module nachgeladen, immer noch kein Ton. F***. Eingepackt. Nach Hause geschleppt, aufgestellt HDMI-Monitor dran, Ton bleibt weg. F***ÂČ .Ok, USB… USB… U S B ! Livedisk an den Adapter gesteckt, Reboot ins Bios, USB Bootdevice gewĂ€hlt und *ZACK*  Bootentry vom OS gelöscht.. WTF!!!! Kommt auch nach Reset nicht wieder, bleibt weg, Langer M$ Mittelfinger -> TschĂŒss Linux!

„Nicht mit mir Burschi!“

Die Antwort auf die Frage „Wie kann einem DAS bitte in einem Bios passieren?“ lautet „Es ist von Microsoft!“.

Das Tablet hat eins der ersten von M$ selbst gebauten Biose drin und das merkt man auch. Wer packt schon einen Trademark Hinweis auf eine eigene Seite im Bios?! Das Booten von verschiedenen Bootdevices passiert mit Wischen von Rechts nach Links. Wenn man aber von „Links nach Rechts“ wischt, löscht man den Eintrag, ohne Nachfrage. Welcher Volldepp auf diese Idee gekommen ist, weiß ich nicht, aber der oder die gehört gevierteilt. Jetzt klingt es ja so, also ob ich von Links nach Rechts gewischt hĂ€tte, aber habe ich gar nicht. Ich habe gar nicht gewischt, sondern gedrĂŒckt, auf den Booteintrag, um den in der Liste zu verschieben. Das Bios ist halt nicht perfekt 🙁

Irgendwann morgens um 4 Uhr, als ich ins Bett ging, war ich so frustriert, daß alle Fixe per efibootmgr versagt haben, daß ich noch schnell ein TAR Backup vom HOME gemacht habe, es  auf einen anderen Server geschoben habe und dann ins Bett ging. Gegen 10 Uhr habe ich dann das OS neu installiert. So gegen 18 Uhr war alles wieder auf Stand. Gnome mit allen Extensions war da, FF hatte alle Plugins, alle Seiten usw. weil ich natĂŒrlich einfach mein Backup eingespielt habe, statt das alles neu zu konfigurieren und bis auf zwei Kleinigkeiten, lief das auch gut, bis Netflix dran war. Login geht. Trailer gehen, Film abgespielt und da kam Sie …  M7702-1003 . Die Fehlermeldung des Schwamms schlecht hin. Nichtmal Netflix weiß wieso die kommt. Woher ich das weiß, weil ich da gefragt habe 😉

Das Transscript dieses GesprĂ€ches mit einer BOT KI hebe ich mir fĂŒr einen anderen Tag auf. Der Bot hat doch glatt behauptet, er wĂ€re kein Bot, weil er ja Rechtschreibfehler durchs Tippen machen wĂŒrde. Der hat aber so viele gemacht, das es schon wieder auffĂ€llig war und seine Argumente, liefen auch immer im Kreis, son typischer Eliza halt ;D Gut, ok, Netflix war nicht Schuld, aber halt auch keine Hilfe um ĂŒberhaupt mal zu erfahren, was genau schief lĂ€uft. Was genau schief lĂ€uft wollte mir nicht mal STRACE sagen und wenn das nicht weiter weiß, gibt es nur einen anderen Grund..

S E L I N U X

Herleitung:

Wir brauchen strace  z.b. mit “ strace -f -p `pidof firefox |sed -e „s/ /,/g“` 2>/tmp/log “ und grepen dann mal durch das log und suchen nach widevine :

[pid 26822] writev(2, [{iov_base=“Sandbox: „, iov_len=9}, {iov_base=“failed to open plugin file /home/marius/.mozilla/firefox/mbmcq51y.default/gmp-widevinecdm/4.10.1196.0/libwidevinecdm.so: Permission denied“, iov_len=138}, {iov_base=“\n“, iov_len=1}], 3

Permission denied“ jo, ok, klar, Rechte falsch, kann passieren, wie auch immer, aber wĂ€re möglich also schauen wir mal :

# pathdiscover /home/marius/.mozilla/firefox/mbmcq51y.default/gmp-widevinecdm/4.10.1196.0/libwidevinecdm.so

‚/home/marius/.mozilla/firefox/mbmcq51y.default/gmp-widevinecdm/4.10.1196.0/libwidevinecdm.so‘ translates to ‚/home/marius/.mozilla/firefox/mbmcq51y.default/gmp-widevinecdm/4.10.1196.0/libwidevinecdm.so‘

6834 kb        marius/marius -rwx—— :     libwidevinecdm.so ( regular file )
4096 Bytes   marius/marius drwxr-xr-x :   4.10.1196.0 ( directory )
4096 Bytes   marius/marius drwxr-xr-x :   gmp-widevinecdm ( directory )
4096 Bytes   marius/marius drwxrwxr-x : mbmcq51y.default ( directory )
4096 Bytes   marius/marius drwx—— :   firefox ( directory )
4096 Bytes   marius/marius drwxr-xr-x :  .mozilla ( directory )
36864 Bytes marius/marius drwx—— :   marius ( directory )
4096 Bytes  root/root            drwxr-xr-x : home ( directory )

Das sieht ja mal blöd aus. Blöd, weil alles korrekt!  WTF.. und wenn Du dann WTF sagst, sag auch gleich SELINUX 😀  Ein setenforce 0 spĂ€ter und schon lud Firefox das Modul wieder und NetFlix plĂ€rrte mit einem anderen Fehler weiter rum, der lag aber an dem Netflix HD Addon und war dann schnell behoben! Jetzt gibts zwei Wege, entweder man richtet den Context jedes Files einzeln, oder man erspart sich das, touched mal kurz /.autorelabel und macht einen Reboot!

Netflix Fehlercode: M7702-1003 … Gelöst! NĂ€chstes RĂ€tsel!

Und der Bot wollte unbedingt von mir, daß ich Chrome benutze :DD