Kurzer Prozess mit … L-Theanin

Schlagzeilen wie „Mit diesem Stoff dopt sich Ihr Kind“  liest man immer wieder, neuerdings geht es dabei um L-Theanin.L-Theanin soll die Leistung steigern, aber stimmt das auch?

Nein,

und damit ist die Geschichte auch schon vorbei. Tatsächlich wirkt es konzentriert als Sehdativ, man wird also Müde 🙂 Sich damit dopen zu wollen, ist also Unsinn.

Und was ist das überhaupt?

Es ist der wirksame Bestandteil von grünem und schwarzem Tee. Also nichts besonderes, nichts gefährliches, außer man schluckt es hoch konzentriert, dann ist es mit unter tödlich.

1und1 DSL Kunden in Braunschweig aufgepaßt

Hallo 1und1 Kunden in und um Braunschweig,

prüft doch mal, ob Ihr noch das DTAG ( Deutsche Telekom ) – Netz oder schon das VersaTel-Netz benutzt, denn 1und1 hat ohne es an die große Glocke zu hängen, den genutzten Backbone auf die „Tochter“ VersaTel umgestellt.

Als Folge dessen, brauchen Pakete von z.B. meinem DSL-Zugang zu einem meiner Server plötzlich 5x so lange:

[marius@eve ~]$ mtr -r s129.meine-server.im.netz
Start: 2019-05-06T10:32:42+0200
HOST: eve.meine-server.im.netz Loss% Snt Last  Avg Best Wrst StDev
1.|-- fritz.box                 0.0% 10   4.9  4.7 0.6 6.2 1.5
2.|-- 62.155.243.56             0.0% 10  19.2 12.0 4.5 30.1 9.6
3.|-- 217.5.109.158             0.0% 10   6.4  6.6 6.4 6.7 0.1
4.|-- cr02.h.as24679.net        0.0% 10   6.7  6.6 6.3 6.8 0.1
5.|-- ar13.h.as24679.net        0.0% 10   6.6  8.7 6.5 16.8 3.9
6.|-- s129.meine-server.im.netz 0.0% 10   6.6  6.7 6.3 7.0 0.2
[marius@eve ~]$ mtr -r s129.meine-server.im.netz
Start: 2019-05-13T12:53:07+0200
HOST: eve.meine-server.im.netz Loss% Snt  Last  Avg Best Wrst StDev
1.|-- fritz.box                 0.0%  10  10.1  9.8  0.6 16.4 3.8
2.|-- hhb1000cihr001.versatel.d 0.0%  10  10.2  10.1 9.9 10.5 0.2
3.|-- 62.214.38.9               0.0%  10   9.5  14.0 9.2 18.3 3.9
4.|-- 62.214.37.130             0.0%  10  17.5  18.2 17.1 24.3 2.2
5.|-- ix1.as24679.net           0.0%  10  29.9  29.9 29.7 30.0 0.1
6.|-- ar13.h.as24679.net        0.0%  10  30.5  35.8 30.1 67.3 11.9
7.|-- s129.meine-server.im.netz 0.0%  10  30.1  30.3 29.7 31.8 0.6

Das hat jetzt nichts mit der Bandbreite Eures Anschlusses zu tun z.B. 50 MB/s, sondern wie lange ein Paket unterwegs ist. Das kann z.b. für Online-Games, meistens Ego-Shooter, sehr wichtig sein.

Eine Stellungsnahme von 1und1 steht derzeit noch aus. Zeit für Euch, raus zubekommen, ob Ihr jetzt auch langsamer als vorher ans Ziel kommt. Falls Fragen seien sollten, die Kontaktadresse steht im Hauptimpressum von BIB.

Update:

Auf eine entsprechend formulierte Email kam ein Anruf mit folgenden telefonisch übermittelten Aussagen:

„Normalerweise schicken wir eine Email oder einen Brief um auf solche Umstellungen hinzuweisen.“

„Ja, es gab eine Umstellung. Allerdings können wir uns nicht erklären, wieso es danach langsamer wurde.“
(Die Antwort darauf ist recht simpel: Das DTAG Netz ist besser 🙂 )

Ich wette, daß 1und1 nicht damit gerechnet hat, daß das jemand raus bekommt und dann auch noch die Pingzeiten parat hat 🙂

Dann wurde sich noch erkundigt, ob die Bandbreite ok ist, was sie ja ist. Wie oben schon erklärt, ging nur um die Pingzeiten. 1und1 meint übrigens, daß bis zu 100ms ok wären. Das wäre dann eine Verschlechterung um Faktor 16,5 zum DTAG Netz. Ich denke, da hätte ich freiwillig zur DTAG gewechselt 🙂 Aber das war endlich mal ein echt gutes fachliches Gespräch mit 1und1, weil es nicht der First Level Support war, der von einem Flussdiagramm auf dem Monitor abliest 🙂

Fazit: Es macht Sinn öfter mal seine Leitung zu festen Zielen im Netz zu prüfen, die Ergebnisse zu archivieren und es gelegentlich mal zu vergleichen.

 

Linux – Die Legende von Edgar

Die Legende von Edgar ist jetzt kein Artikel zum Personenkult von Edgar in der Linuxwelt, nein, vielmehr ein Jump&Run-Game wie man es in unseren Kindertagen gespielt hat, nur mit besserer Grafik und Sound 🙂

Zur Storyline

Edgar ist von Beruf Sohn, ein Genie und seine Berufung ist, seinen Vater aus dem Kerker des bösen Zauberers, dessen Name nicht genannt wird, zu befreien. Das zumindest legen die ersten drei Spielszenen nahe. So mutig Edgar auch an die Sache ran geht, blendet er komplett aus, daß sein Vater die Nacht auch bei einer anderen Frau  verbracht haben könnte, Ihn offensichtlich vergessen hat und vermutlich gerade durch die Weltgeschichte rennt. Um herauszufinden, ob der Vater wirklich von dem Zauberer ohne Namen verschleppt wurde und vor allem, wieso überhaupt ???? Dazu müßt Ihr Edgar auf seinen Abenteurer begleiten!

Schritt 1 – An Waffen kommen

Bösen Zauberern kommt man überlicherweise auf zwei Arten bei, man freundet sich mit einem Drachen an und der brät den Zauberer am Spieß, oder man schlägt ihm den Kopf ab. Für letzteres braucht man Waffen und die muß man sich bei Freunden leihen. Jetzt wollen die natürlich was dafür haben, also gehts erst mal in den Wald Holz hacken und damit man das kann, muß man dort erst einmal die AXT finden.

Wer jetzt einfach losrennt und im Wald sucht, wird nicht weit kommen, weil die Waldbewohner nicht ganz ohne sind. Daher erst mal einen weiteren Job annehmen und die Spitzhacke besorgen, denn anders als durch seine Hände, kann Edgar damit die Waldbewohner erledigen und sich so seine verloren gegangenen Lebenspunkte auffrischen, was Maggie übrigens auch kann, wenn man die denn findet.

Wer mehr Hilfe braucht, könnte das Video ansehen, ansonsten rate ich dringend davon ab, damit man es selbst erfahren kann 😉

 

Ich hab es angespielt und es ist leicht zu spielen. Wer fleißig an allen Speicherpunkten absichert und sich nicht  offensichtliche Flapsigkeiten mit Edgar leistet, der wird eine ganze Weile daran Spaß haben.

Unter Fedora installieren

Mit  „sudo dnf install edgar“ oder über den Softwarecenter installiert Ihr das Spiel:

Fokus fällt 5 Jahre lang offensichtlicher Fehler nicht auf

FOCUS-Online-Autorin verfasste 2014  einen Beitrag über das allseits bekannte Periodensystem der Elemente, darin heißt es:

Jedes Element wird durch bestimmte Buchstaben abgekürzt. In der Regel gehen die Abkürzungen auf den lateinischen Namen zurück. So leitet sich das O für Wasserstoff von der lateinischen Bezeichnung Oxygenium ab, das H für Wasserstoff geht auf den Namen Hydrogenium zurück.“ (Zitatquelle s.u.)

Das ist dann doch schon peinlich, oder? Geht aber noch weiter, weil bereits 2014 ein Kommentator schrieb:

Zink liegt als Kupfer vor?
Sie schreiben: „Zink liegt üblicherweise als Cu2+ oder Cu+ vor, gibt also ein oder zwei Elektronen ab“. Cu ist aber Kupfer und kein Zink.
“ (Zitatquelle s.u.)

Das wurde allerdings zwischenzeitlich behoben. Das schlimme daran ist aber, daß der Fokusartikel bei Google auch noch in den Top 5 der Suche nach Informationen zum Periodensystem steht. Mal sehen, was der Fokus dazu schreiben wird.

Quelle: https://m.focus.de/wissen/periodensystem-der-elemente-was-das-periodensystem-ueber-die-elemente-verraet_id_4172935.html

Outlookwahnsinnshinweis

Ok, das Microsoft in diesem Blog meistens nicht gut wegkommt wird dem einen oder anderen Besucher  klar sein. Für alle anderen habe ich das für Euch rausgefischt :

Hilfeseiten von Microsoft

Hier ein Original von heute :

„Hinweis: Wenn Ihr IMAP-Ordner der obersten Ebene einen Namen,
der mit einer Ziffer (0-9) beginnt hat, klicken Sie dann werden Sie
kann nicht zum Ausführen dieser Schritte aufgrund einer aktuellen
 Problem mit Outlook. Dieses Problem wird momentan ermittelt und
 in diesem Artikel wird aktualisiert, wenn das Problem behoben wurde.“

LINK: https://support.office.com/de-de/article/ausw%C3%A4hlen-der-in-outlook-angezeigten-imap-kontoordner-32103602-a568-4499-9d25-54fe236aee6a

Das Problem wird nie ermittelt und behoben.. NIEMALS!  Es versteht doch gar keiner bei dem Kauderwelsch! 😀

Um was gings wirklich?

Wer Outlook benutzt und ein IMAP Konto hat und einen Ordner z.b. „1 Hilfen“ oder „2019 Rechnungen“ nennt, der bekommt ggf. Probleme, weil Outlook die Unterordner nicht sauber synchronisiert. Ich habe keine Vorstellung davon, wie ein Programmcode aussehen könnte, der abhängig davon, daß die erste Stelle im Namen eines Ordners eine Ziffer ist, solch einen Bug produziert; und ich habe schon viel Schrottcode gesehen. Aber das muß ein Fail epischen Ausmaßes sein, genau wie die deutsche Übersetzung von M$ oben  😀