DNF Optionen für Eillige

Wer kennt das nicht: Der 9 Uhr Termin rückt unaufhaltsam näher, aber am Konferenzort gibt es kein oder nur mobiles Internet per Hotspot. Das Laptop will aber unbedingt noch Updates einspielen! Die Zeit drängt, was tun ?

Das Internet ist doch nicht so ubiquitär wie man denkt

So allgegenwärtig wie man es gern hätte, ist es zumindest in Deutschen Ballungsräumen eben doch nicht zu haben, in Schweden auf einer Bergwandertour dagegen schon, da könnt ihr nebenbei NetFlix in 4k streamen.

Zurück zu unserem Problem:  Was machen also? Na klar, wir laden die Updates erstmal nur und spielen die dann später ein, wenn wir da sind.

Das geht so : Schritt 1

sudo dnf update -y –downloadonly

Nun lädt dnf zu hause erstmal nur die Pakete und lagert Sie auf der Platte ein. Man kann den PC abschalten. Am Tagungsort kommt dann Schritt 2:

sudo dnf -C update

Jetzt versucht dnf nicht erst in Netz die Repoquellen zu ziehen, sondern arbeitet lokal,  aus dem Cache halt.

Problem gelöst. Während Ihr Euch entspannt dem „Meeting“ widmet, spielt Eurer LinuxLaptop locker seine Updates ein.

Kann es auch zu Problemen kommen?

In der Theorie … JA . Es kann nämlich sein, daß Eurer Laptop mit dem neuen Softwarestand nicht funktionieren möchte. Das Risiko hat man ja immer. Im Kernelbereich geht es noch, weil die letzten zwei Versionen vorgehalten werden und wegupdaten kann er die ja auf dem Meeting ohne Netz nicht, aber für alle anderen Programme gilt das nicht. Startet also bspw. Thunderbird mit dem neuesten Stand nicht sauber, kann man das ohne Netz nur beheben, wenn man ein altes Paket bereit gelegt hat. Das würde wohl auch unter Backup fallen.

… ich hatte da grade eine Idee. Laßt mich mal machen 😉

TLS 1.3 am Horizont gesichtet

Seit  dem 15. Januar gibt es openssl1.1.1a für Fedora 29 und Fedora 30 und damit die neue TLS 1.3 Version. Leider bleibt Fedora 28 auf der Strecke, da der Maintainer bei Red Hat keine Lust hat, es auf Fedora 28 zu kompilieren, auch wenn .. Zitat: „nur triviale Anpassungen am Securitypolicyblock nötig wären“.

Das kann ich so natürlich nicht hinnehmen 😀

Wir brauchen :

Einen Exim 4.91 Mailserver und folgende Koji Paketevon Fedora 29 :

-rw-r–r– 1 root root 46760 26. Okt 11:46 crypto-policies-20181026-1.gitd42aaa6.fc29.noarch.rpm
-rw-r–r– 1 root root 625824 15. Jan 15:43 openssl-1.1.1a-1.fc29.x86_64.rpm
-rw-r–r– 1 root root 1395348 15. Jan 15:43 openssl-libs-1.1.1a-1.fc29.x86_64.rpm

dann „dnf update ./*fc29*rpm“  und den Exim danach neustarten und …

[000.099]Connected to server
[000.201]<–220 s113.resellerdesktop.de ESMTP Exim 4.91 Mon, 28 Jan 2019 22:49:51 +0100
[000.201]We are allowed to connect
[000.201] –>EHLO www6.CheckTLS.com
[000.299]<–250-s113.resellerdesktop.de Hello www6.checktls.com [159.89.187.50]
250-SIZE 52428800
250-8BITMIME
250-PIPELINING
250-AUTH PLAIN LOGIN
250-CHUNKING
250-STARTTLS
250 HELP
[000.300]We can use this server
[000.300]TLS is an option on this server
[000.300] –>STARTTLS
[000.425]<–220 TLS go ahead
[000.425]STARTTLS command works on this server
[000.557]Connection converted to SSL
SSLVersion in use: TLSv1_3
Cipher in use: TLS_AES_256_GCM_SHA384
Certificate 1 of 3 in chain: Cert VALIDATED: ok
Cert Hostname VERIFIED (s113.resellerdesktop.de = s113.resellerdesktop.de | DNS:gesperrt.s113.resellerdesktop.de | DNS:mailpwd.s113.resellerdesktop.de | DNS:pma.s113.resellerdesktop.de | DNS:s113.resellerdesktop.de | DNS:webmail.s113.resellerdesktop.de | DNS:www.s113.resellerdesktop.de)
cert not revoked by CRL
cert not revoked by OCSP
serialNumber=03:06:78:2c:10:74:ad:f3:10:91:27:d2:92:a5:a1:8b:81:38
subject= /CN=s113.resellerdesktop.de
issuer= /C=US/O=Let’s Encrypt/CN=Let’s Encrypt Authority X3

Wenn es doch immer nur so einfach wäre 😉

Koji Pakete gibt es hier:

https://koji.fedoraproject.org/koji/packages?start=400&order=package_name&prefix=o&inherited=1

Humble Store verletzt vermutlich Verbraucherschutzgesetze

Genau wie Trump geht der HumbleStore gerne Deals ein, die zu seinem Vorteil sind. Allerdings ging er jetzt zu weit.

„GET DEPONIA: THE COMPLETE JOURNEY NOW“

Wie man hier in der Produktanzeige sieht :

Werbung von HumbelStore für ein Spielwird hier versprochen, daß man per Email ein kostenloses Spiel bekommt, wenn man sich beim Newsletter des Stores anmeldet. Bekommt man aber nicht.

Steam Link infoTatsächlich muß für das Spiel erst noch ein Steam Link hergestellt werden. Das sagen Sie einem natürlich erst, wenn man sich bereits angemeldet hat. Damit verstößt der Anbieter IMHO gegen EU und DE Gesetze zum Verbraucherschutz.

Der Begriff „free“ meint „kostenlos“, klar, es entstehen keine direkten monetären Kosten, falls ich mich da anmelde, aber ein ganzes Rudel an Firmen bekommt Informationen und schon auf der Werbeseite von Humble war das hier involviert, also habe ich mit meinen Daten bezahlt, hatte also nichtmonetäre Kosten:

Javascripte die auf der Seite eingebunden sindDas Who-is-Who der Werbeanalysten, Datenkraken und Überwacher. AkamaiHD, Twitch und Humble selbst, waren so ziemlich die einzigen „sinnigen“ Javascripte, alles andere ist nur Tracking der Datenkraken. Akamai & Twitch(vermutlich) haben ein Spielvideo ausgeliefert und ein bisschen Javascript zur Fensterverwaltung kann man den Anbieter einer Seite  zugestehen.

Für mich ist der Store damit gestorben, was ich auch dem Support mitgeteilt habe 😉

Kleine Anmerkung an Blogbetreiber, die Werbung für Webseiten machen, die gegen Gesetze verstoßen:

Bei uns gibt es die Mitstörerhaftung, die greift, wenn der Täter selbst nicht dingfest oder haftbar gemacht werden kann. Wer also annehmen kann, und das könntet Ihr jetzt, daß das Ziel seines Links gegen das eine oder andere Gesetz verstößt, aber weiter darauf linkt, könnte am Ende selbst haftbar gemacht werden, falls z.b. ein Kind über den Link stolpert und sich da anmeldet. Wie wahrscheinlich das Szenario ist, muß jeder selbst entscheiden. Ich empfehle  unter „II. Mitstörerhaftung im Allgemeinen“ mal Absatz 2 lesen :  http://sus-law.de/recht/rechts-bibliothek/mitstorer-haftung-im-internet/

Kleines Update:

Da ein Artikel bei Heise dazu lief, habe ich mal in die Kommentare gesehen. Spannend, weil da schön zwei Welten aufeinander treffen. Zumindest in einem hatte der Heise Author eine bessere Recherche gemacht, als meine Blog-Quelle: Ja, sie schicken was per Email. Nein, nicht das Spiel 😉 Nur dem Steam-Key.

Also offensichtlich eine Verbrauchertäuschung seitens Humble, weil die das vorher wußten, aber absichtlich Steam nicht erwähnen (Anmerkung: Es gibt einen Hinweis, den man als „Kleingedrucktes“ bezeichnen könnte, irgendwo auf der Seite. Aber wie man oben sieht, ist eine andere Aussage prominent als Werbemittel platziert. ). Da müßte man den amerikanischen Verbraucherschützern mal Feuer machen, daß die die so richtig schwitzen lassen 😉 Aber, was sagt Humble doch über sich selbst ? { Passage Hinweis auf Wohlfahrt entfernt, soll ja nicht nach übler Nachrede aussehen. }

Noch ein Update:

Nur damit Ihr wißt, was „danach“ passierte. Ich habe den Support kontaktet, damit der Account, der ja nur aus einer Emailadresse bestand, gelöscht wird. Man darf sich als Kunde nicht selbst löschen, aus „Sicherheitsgründen“. So eine Überlegung an sich lasse ich durchgehen, auch wenn es dafür natürlich Lösungen gibt, die beide Seiten befriedigen würden. Als „Beweis“ sollten 3 Transaktionen und die Emailaddresse des Account angegeben werden, damit nicht einfach jemand anders den Account löschen läßt. Geht natürlich nicht, weil es 0 Transaktionen auf dem Account hat 😉

Aber auch dafür gibt es eine Lösung, die Support Ninjas nehmen sich des Problems an ( Humor haben sie ja da 🙂 ). Statt einer einfachen Löschung, eines offensichtlich erst vor 10 Minuten angelegten Accounts, gab es nochmal eine Webseite zur Datenschutzrichtline.

Positiv überrascht bin ich vom Umfang der datenschutzrelevanten Formulare auf der Seite ( https://dsar.humblebundle.com ) . Da könnte man dem Schluß kommen, jemand hat die EU DS GVO gelesen und kümmert sich mit vollem Herzen darum.

Negativ finde ich jetzt daran, daß im Gegensatz zum Anlegen des Accounts, wo das Senden des Bestätigungslinks in Sekunden vollzogen war, der angedrohte Bestätigungslink zum Löschen bislang nicht angekommen ist. (Und ich warte schon eine größere Weile darauf. Es sind bereits 3 Bruteforceknacker, eine Mailingliste  und ~96 Rootmails im Logfile vorbei gerauscht 🙂 )

Es geht in dem Beitrag hier nicht um Datenkraken, die sind nur Beiwerk, sondern um Werbeaussagen, die so nicht stimmen. Ich denke nicht, daß der Humble Store die Daten seiner Kunden schlecht behandelt, eine schlechte Dienstleistung erbringt oder ähnlichen Unsinn. Da gibt es keine Beweise für und daher sollte man das auch erstmal nicht vermuten. Fakt ist aber, daß eine irreführende Werbeaussage zum Anlocken von Kunden benutzt wurde. Beweis: siehe oben. Irgendwo anders eine Klarstellung zu platzieren ändert daran nichts.

Ich habe übrigens nachgesehen, der *Text mit dem Hinweis auf Steam taucht nur auf, wenn man Javascript aktiviert.. das ist ja geschickt 😀 Um das mal ins Verhältnis zu setzen: Die Webseite ist 10205 Pixel hoch und der Hinweis belegt davon 50 Pixel Höhe = 0,48% der Webseite und ist farblich nicht hervorgehoben. Drückt man auf „Get Game“ überspringt es den Hinweis, scrollt weit runter zu der Werbeaussage(siehe oben) und vermeidet so, daß man den sieht. Das erfüllt IMHO die Kritikpunkte von oben. Hätte ich den Hinweis schon in der Werbeanzeige gesehen , hätte ich mich nicht angemeldet. Und darum gings.

 

mu har har …. Scammer ! :D

Der Job als Admin kann auch Spaß machen. Heute haben wir mal die Mailqueue eines größeren Servers bereinigt. Das macht man einfach mal so alle paar Monate, damit der Restmüll entsorgt wird.

Das Exim Spoolverzeichnis

Was Ihr hier seht, sind die Reste von Spam-, Scam- und Trojanerwellen:

-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSubL-0008Go-IF-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSuGM-0003SZ-UA-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSuMz-0004ur-2L-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSv08-0005YG-Ls-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSvqk-0000E1-2W-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSwwU-0002Pm-Rr-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSy2E-0005tP-M7-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fSz7z-0008Kq-Rp-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT0Dj-0003vc-S7-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT1JU-000886-Gk-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT2PE-0003ep-2q-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT3Uz-0006Ki-21-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT4ai-00010b-O7-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT5gS-0004hR-36-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT6mC-0000bC-5D-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT7rv-0007Lw-G3-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fT8xf-0004l3-U2-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fTA3P-0008Na-K1-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTaHE-0002OM-OA-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fTB9B-0004EE-U4-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 15. Jun 2018 1fTbMz-00041g-Ot-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fTCEu-0001Rx-Bh-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 15. Jun 2018 1fTcSj-00063K-7S-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 13. Jun 2018 1fTDKd-0004ZW-PB-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 15. Jun 2018 1fTdYS-0007oq-JT-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTEQN-0006Zh-SS-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTFW8-0005qS-Jh-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTGbv-0004xt-87-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTHhc-0005Wg-K3-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTInN-0002LP-Ct-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTJt7-0007oa-Jd-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTKyr-00044Q-J3-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTM4b-0003AK-Qo-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTNAM-0008H4-Tz-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTOG7-0005cK-KV-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTPLt-0001U0-Tp-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTQRc-0006N6-Bj-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTRXL-0000Tk-Q9-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTSd4-0004Oz-L0-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTTip-00082k-SW-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTUoX-0002MD-9h-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTVuH-0004mI-Pl-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTX01-0000VL-VI-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTY5l-0003UO-Q2-D
-rw-r----- 1 exim exim 7002 14. Jun 2018 1fTZBV-0001yo-2v-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 14. Okt 12:24 1gBdZG-0006N2-Ag-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 14. Okt 20:26 1gBl5W-0003qc-Cc-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 13. Okt 16:53 1gBLIj-0005ud-GM-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 13. Okt 17:48 1gBM9j-0003Uc-D2-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 13. Okt 18:48 1gBN5Z-0000OJ-Rv-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 13. Okt 19:50 1gBO3Q-0006o7-0y-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 13. Okt 21:54 1gBPze-0003Ye-Ir-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 14. Okt 00:07 1gBS46-0000i7-0O-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 15. Okt 05:23 1gBtTZ-0003RQ-TG-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 14. Okt 02:48 1gBUZp-0004G2-Gj-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 14. Okt 06:33 1gBY5R-0005XV-Lu-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 15. Okt 14:22 1gC1tY-00072L-FK-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 15. Okt 23:24 1gCALw-0001ue-32-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 17. Okt 11:22 1gCi21-0001MU-Ct-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 16. Okt 08:30 1gCIrx-00013p-H4-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 17. Okt 17:26 1gCniW-00024v-MS-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 16. Okt 17:24 1gCRCy-0007gz-TA-D
-rw-r----- 1 exim exim 1403422 17. Okt 02:24 1gCZdY-0004Nk-BV-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 19. Nov 08:34 1gOe4q-0002qV-9x-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 18. Nov 12:47 1gOLXb-0002xB-HA-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 18. Nov 13:34 1gOMH6-0004iZ-3r-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 19. Nov 17:34 1gOmV6-00031K-8Q-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 18. Nov 14:33 1gONCQ-0002oW-SV-D
-rw-r----- 1 exim exim 77566 19. Nov 19:11 1gOo1G-0002Gr-Sm-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 18. Nov 15:34 1gOO9X-0000CG-Ny-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 18. Nov 17:33 1gOQ0U-0002aG-V2-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 18. Nov 19:33 1gORsd-0004kZ-5s-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 18. Nov 22:33 1gOUgo-0005gF-HX-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 20. Nov 02:36 1gOuy3-0000so-QY-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 19. Nov 02:33 1gOYR1-0006Je-8J-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 20. Nov 11:34 1gP3ML-0008Ge-Ob-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 20. Nov 14:42 1gP6Hv-0001gG-Q8-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 20. Nov 15:41 1gP7Db-0000LM-Li-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 21. Nov 23:33 1gPb45-0003kd-7D-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 20. Nov 20:34 1gPBmp-0004uW-9T-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 22. Nov 08:34 1gPjVD-0005Vu-Um-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 21. Nov 05:35 1gPKEg-0002BZ-2Q-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 22. Nov 12:33 1gPnEQ-0002cv-Ph-D
-rw-r----- 1 exim exim 220465 21. Nov 14:34 1gPSdx-0007OY-Ga-D

Wie man unschwer erkennen kann, haben die Dateien alle die gleiche Größe, und ein ähnliches Datum. Diese Dateien mit ähnlichen Metadaten enthalten alle den gleichen Text und einige wollte ich Euch mal zur Kenntnis bringen:

Text 1:

UNITED NATIONS OFFICE OF INTERNATIONAL OVERSIGHT SERVICES
Internal Audit,Monitoring,Consulting And Investigations Division

From: Mrs.Inga-Britt Ahlenius

Dear Beneficiary

This is to inform you that I came to Nigeria yesterday from New York,after
series of complains from the FBI and other Security agencies from Asia,
Europe, Oceania, Antarctica,South America and the United States of America
respectively, against the Federal Government of Nigeria and the British
Government for the rate of scam activities going on in these two nations.

Right now,as directed by our secretary general Mr.Ant=C3=B3nio Guterres,We are
working in collaborations with the Economic and Financial Crime Commission 
(EFCC) and have decided to waive away all your clearance fees/Charges and 
authorize the Government to effect the payment of your compensation of an 
amount of US$10.5 Million (Ten Million Five Hundred Thousand United States 
dollars) approved by both the British government and the UN into your
account without any delay. The only fee you will pay to confirm your fund in
your account, is your Processing fee to the UN.

Sincerely,you are a lucky person because I have just discovered that some
top Government Officials are interested in your fund and they are working
in collaboration with One Mr.Johnson Adams from USA to frustrate you and 
thereafter divert your fund into their own personal account.

get back to us with your baking information,

Full Names:
Country:
Direct Number:
Bank Name:
Bank Address:
Bank Account Number:
Routing Number:
Swift Code:

I have a very limited time to stay here so I would like you to urgently
respond to this message so that I can advise you on how best to confirm
your fund in your account within the next 42 hours.

Quickly call me on this number which I just acquired today:+2348129284088

Sincerely yours,
Mrs.Inga-Britt Ahlenius

Kommentar: Wer fällt noch auf son Müll rein? Gibt es da wirklich noch jemanden, der über mehr als 10 € Taschengeld verfügt?

Text 1a :

Reference # PP-004-015-913-154

UPDATING ACCOUNT STATUS
COMMENT REQUIRED

Confirm Your Account Information
With A Receipt

SIGN IN TO YOUR PAYPAL ACCOUNT TO RESOLVE A LIMITATION

Sign in to PayPal to confirm your identity and review all your recent
activity. The quick response will help restore your account.

To help protect your PayPal account, no one can send money or withdraw
funds. Additionally, no one can add money to your account, remove bank
accounts, remove credit cards, send refunds, or close your account.

Confirm My Account [1]

WHAT'S GOING ON?

Your credit card issuer will let us know that someone has used your card
without your permission. We want to make sure you are authorized for all
recent PayPal payments.

WHAT TO DO?

Sign in to your PayPal account as soon as possible. We may ask you to
confirm the information you provided when you created your account to
verify that you are the account owner. You should also do the following
for your protection:

* PLEASE CHECK YOUR ACCOUNT INFORMATION (Address, email, phone, etc.)
to make sure they are accurate.
* CHECK YOUR ACCOUNT ACTIVITY To make sure you recognize recent
transactions.
* REPORT ANY UNKNOWN OR UNAUTHORIZED ACTIVITY. Go to Solution Center
and click SHARE ON A TRANSACTION.

WHAT NEXT?

Once you have completed all the tasks, we will respond within 72 hours.

Thank you for choosing PayPal. If you need help or have any questions,
please call us at 1809 477 777, 9:00 - 18:00 Sunday through Thursday.

Sincerely,
PayPal

Help Center | Security Center

Please do not reply to this email because we are not following this
inbox. To contact us, please sign in to your account and click "Contact
Us" at the bottom of each page.

Kommentar: Genau, weil das eine echte Email ist, sollte man nicht drauf antworten und PayPal unterschreibt bestimmt „Hochachtungsvoll, PayPal“ seine Emails 😀

Text 2:

Ja, die kam als „text/plain; charset=iso-8859-2;“ mit den Kommentarzeichen drin  rein 😉 Das sollte wohl das RICH-Textformat nachahmen oder sowas 🙂

/*Sehr geehrte Damen/Herren,*/


ich interressiere mich für eine offene Stelle als Servierer. Hiermit 
sende ich mein Lebenslauf und Bewerbungsschreiben.

Ich habe Tourism und Gastgewerbe an der Universität von Debrecen 
studiert und dann Erfahrungen als Rezeptionist in einem Hotel gesammelt.

In eine neue Aufgabe bei Ihnen kann ich verschiedene Stärken einbringen. 
Ich mache meine Aufgaben sehr zuverlässig, verantwortungsbewusst und 
präzise.

Mit mir gewinnt Ihr Team einen Mitarbeiter, der flexibel, motiviert und 
teamorientiert ist.
Außerdem habe ich in früheren Positionen insbesondere hohe 
Lernbereitschaft und viel Kreativität unter Beweis stellen können.

Es wäre sehr gut meine gastgewerbliche Fähigkeiten bei Ihnen einzubringen.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Auf eine Stelle, in 
der ich Sie von meinen fachlichen Kenntnissen und Motivation überzeugen 
kann, freue ich mich.

/*Telefunnummer: +36-20-391-80-50 *//*
*//*
*//*Mit freundlichen Grüßen,*//*
*//*
*//*N<E1>ndor Vas*/

Kommentar: Da ich Text 3 vor Text 2 gelesen hatte, kam mir der Word-Virus und das Gaststättengewerbe so bekannt vor … 😉

Text 3:

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerben ich mich bei Ihnen und 
sende mein CV. Momentan möchte ich neue und spannende Herausforderungen 
in Österreich finden. Ich habe Berufserfahrung in der Gastgewerbe als 
Unternehmer und auch als Angestellter gesammelt. Ich arbeite fast 3 
Jahren in Deutschland. Ich habe gute Anpassungs- und 
Kommunikationsfähigkeiten und bin fleißig, präzis und zuverlässig. Ich 
kann mich auf Deutsch verständigen. Mein Ziel ist es, Ihr Team mit 
meinen Fähigkeiten unterstützen, deshalb würde ich mich auf eine 
positive Rückmeldung freuen. Mit freundlichen Grüßen Attila Simon

Kommentar: Das merk man, besonders was das Senden von Viren verseuchten Worddokumenten betrifft 😀

Jetzt mal ernsthaft gefragt, da ja Bewerbungsschreiben wirklich immer öfters per EPost kommen, kann man sowas ja nicht wirklich „einfach“ öffnen, außer man ist alter Linuxer  und gar kein Word drauf 😉 Wie regeln Unternehmen das jetzt eigentlich so ?

Ihr wisst ja, wo die Emailaddresse zu finden ist, falls jemandem was schlaues einfällt 😉

Ihr habt WordPress und FastCGI im Einsatz?

Dann wird Euch sicher interessieren, wie man das reaktiver bekommt.

Das Problem

Wenn eine Seite mit FASTCGI läuft, wird PHP als CGI ausgeführt, also EXTERN vom Apache aus gesehen. Daher kann der Apache nur für native Files die GZIP Komprimierung übernehmen, nicht aber für die Webseiten selbst. PHP muß das tun, da es für den Datenstrom selbst zuständig ist.

Damit es das tut, fügen wir eine eigene php.ini mit diesem Inhalt im Hauptpfad ein:

zlib.output_compression = On
zlib.output_compression_level = 6

z.b. so “ echo ‚zlib.output_compression = On‘ > php.ini; echo ‚zlib.output_compression_level = 6‘ >> php.ini
Das wars. Fertig. Jetzt werden die PHP Seiten mit GZIP vom Server komprimiert und z.b. im Mobilfunknetz schneller übertragen. Alle werden es Euch danken 😉