Diese Woche im Netz

Letzte Woche gab es erste Gerücht, daß TeamViewer gehackt wurde. Diese wurden zwar nicht bestätigt, dafür hat TeamViewer aber nun eine Zwei-Faktor-Autorisierung eingeführt. Verdächtig ?

Quelle: golem.de – 121294-rss

Und wieder ein Auto durch den EInbau von zuviel Elektronik für Hacker angreifbar gemacht. Diesmal hat es Mitsubishi bloßgestellt.

Quelle: thehackernews.com – mitsubishi-car-hacking

In Marokko haben Zeitungsverleger jetzt durchgesetzt, daß kostenloses Lesen von Zeitungen in der Öffentlichkeit verboten ist/wird. Mal sehen wann die deutschen Verlegerfamilien das nachmachen.

Quelle: heise.de – Marokko-verbietet-Zeitunglesen-in-der-Oeffentlichkeit

Dieverse Webseiten hatten sehr umfangreiche Datenleaks zu vermelden. Eine kurze Hochrechnung der letzten 14 Tage kommt auf knappe eine Milliarde Datensätze. Das hat schon was.

Mehr: Zuviele große Hacks

Schreibe einen Kommentar