Linux am Dienstag: Nachlese 13.4.2021

Das gestrige Linux am Dienstag Meeting ging bis spät in die Nacht, eine praktische Einführung in Matrix inklusive.

Linux am Dienstag: Nachlese 13.4.2021

Unser Hauptthema gestern Abend war Matrix. Wie funktioniert es, wo liegen Schwächen, was sind Stärken und vor allem, wie benutzt man das praktisch. Den praktischen Teil kann ich Euch hier natürlich nicht wiedergeben, aber die Theorie findet Ihr auf der Linux-am-Dienstag-Seite oder gleich hier: LUG-2021-Matrix

Matrix – Wie funktioniert das?

Als Anmerkung für Alle, die gestern Abend mit dabei waren, ich habe den Vortrag überarbeitet und alle Punkte die gestern nur frei erklärt wurden mit eingefügt. Ein kleiner Fauxpas ist mir da doch tatsächlich beim Tunnelserver unterlaufen, der heißt TURN, nicht TUN 🙂 Was das genau ist, wie es eingesetzt wurde, wurde mit den Vortrag eingebaut.

NASA und Opensource

Die NASA nervt die Entwickler von Curl derzeit mit Compliancenachfragen, weil auf neuesten Marsrover Linux läuft und da wohl Curl mit eingebunden ist. Wozu die da Curl brauchen könnten, weiß ich allerdings nicht.

Einer der Entwickler von Curl schickte dazu auf Twitter ein Foto rum, das Ihr unter diesem Link einsehen könnt: https://mobile.twitter.com/bagder/status/1379897937141063686/photo/1

(Ist absichtlich nicht verlinkt, weil ungewolltem Twitteraufruf usw. )

Update: KDE Connect Probleme mit Android News

Leider gibt es an der Front wenig erfreuliches zu berichten:

Die Android Version 1.16.x kann nicht mehr mit neueren KDE-Connects kommunizieren, die aber wiederum können das noch untereinander. Es ist also möglich von Fedora 32 ( das noch mit Android kann) zu Fedora 33 und 34 Daten auszutauschen, aber von F33+34 => Android geht das nicht mehr. Da es kein alleiniger Fedora Bug ist, wie sich im Pinephone Weltchat herausgestellt hat, wurde KDE informiert.

Bevor jetzt wieder jemand schnippisch sagt: „Das liegt bloß an der Firewall!
muß ich leider antworten: „Was für eine Firewall?“ Die war nämlich zu Testzwecken aus und die anderen KDE Connects im Netz konnten den betreffenen PC ja auch finden und kontaktieren 😉

Pinephone: Phoshupdate

Der Teil kann hier nachgelesen werden:

Pinephone: Phosh jetzt mit Auto-Screenrotation

Die Free-Software-Foundation-und-Richard-Stallman-Geschichte geht in nächste Runde

wie schon berichtet geht es bei der FSF mit RMS weiter:

FSF bleibt Ihrer Line mit RMS treu

Absprache für neuen Kurs: „Linux kennenlernen durch Hacken! :)“

vor einiger Zeit hatten wir in der alten BSLUG schon einmal versucht, den Benutzern die Linuxgrundlagen durch das Over-the-Wire-Lernspiel Bandit näher zubringen. Es wurde beschlossen, dies nächste Woche vorzustellen, die ersten Level gemeinsam zu machen und danach, in wöchentlichem Rhythmus, je einen neuen Level als Hausaufgabe zu präsentieren.

Dann zieht Euch mal warme Handschuhe über die schlecht durchbluteten Finger, wir gehen Passwörter von Servern klauen 😀

Anmerkung: Dies wird ein Live-Event werden, daher gibt davon keine Aufzeichnungen oder Vorträge zum Download, das wäre nicht zielführend für den Rest der Welt 😉