Follow-Up: Scammer failen an Ostern per SMS

Vor ein paar Tagen hatte ich diesen Artikel zur Trojanerverbreitung per SMS im Blog:

Scammer nutzen SMS zur Linkverbreitung

über Ostern waren die Täter wieder aktiv und haben neue Links geschickt, müssen aber dabei einen wichtigen Punkt vergessen haben:

ES WAR OSTERSONNTAG 😀

Es dürfte klar sein, daß da nicht gearbeitet wird 😉

Also, ab damit in die Tonne 😉

Scammer nutzen SMS zur Linkverbreitung

Hi,

seit heute kommen SMS von angeblich deutschen Telefonnummern, die Trojaner und Spamlinks enthalten.

Scammer nutzen SMS zur Linkverbreitung

Irgendjemand hat gerade in ein Fettnäpfchen getreten,denn alle die SMS gehen direkt an die Kripo in Hannover 🙂

Der Inhalt ist dabei immer gleich :

„Ihr Paket kommt an, verfolgen Sie es hier: https://gehacktedomain/t/?tokenid“

Die Welle scheint am 17.3. begonnen zu haben und auch Landeskriminalämter sollen bereits Warnungen vor diesen SMS ausgegeben haben, da hier Schadsoftware auf das Smartphone installiert werden soll. Nummern wie 0152 55 71 33 13 oder 0151 17 86 16 99  dürften frei erfunden sein, denn ich denke, jemand hat sich bei einem S7 Anbieter mit einem billigen Tarif die Möglichkeit eingekauft, massenhaft solche Spam-SMS zu verschicken.  Ergo, schön aufpassen, was da so an SMS bei Euch aufschlägt.

Wo ich mich schon richtig drauf freue, wenn diese SMS auf mein Linuxphone treffen 😀 Da ist nichts mit Hacken, das aktualisiert sich alle paar Stunden 😀

SMS Mahnungen von Barclaycard

Es folgt ein Bericht aus der Republik Mahnistan:

(mpa) Berichten aus den abgelegenen Regionen Mahnistans zufolge, bekommen Besitzer von neuen Handynummern unaufgefordert SMS von BarclayCard zugeschickt. Darin enthalten sind Statusmeldungen zu einen Kontostand und oftmals auch Mahnungen, sich doch mal mit BarclayCard unter 04089099901 in Verbindung zu setzen.

Ahnungslose Nutzer gehen natürlich zunächst von einem Betrugsfall aus, da unaufgefordert zugesendete Mahnungen meisten ein sogenannter Scam sind. In dem Fall ist es aber keiner, denn die Nummer gehört wirklich zu BarclayCard. Ein Anruf bei BarclayCard und die Sache ist aus der Welt geschafft.

Zusammen mit den Pinganrufen wird die Sache jetzt natürlich klarer, denn der Vorbesitzer meiner Telefonnummer war wohl zahlungsunwillig. Es kann also gut sein, daß die Ping Anrufe dazu dienen, den Schuldner zu erinnern und gleichzeitig zu prüfen, ob es das Handy und damit den Schuldner noch gibt.

Pech für beide Seiten, wenn die Nummer neu vergeben wird.