News von der Vorratsdatenspeicherung

Ein kurzer Blick in das vorgestern veröffentlichte PDF des Branchenverbandes ECO zur Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung zeigt viele Probleme bei der Umsetzung. Der Verband geht davon aus, daß wenn das alle Unternehmen so umsetzen müßten, wie es im Gesetz steht, daß kleine und mittlere Unternehmen pleite gehen werden.

Obwohl die Telkos zu einem immensen Aufwand zur Gewährleistung der Datensicherheit/Schutzes treiben sollen, sind bei den datenabrufenden Behörden nach bekunden des ECO nicht einmal Grundsicherungen vorhanden. Das führt die Sache natürlich ad adsurdum.

Da es weltweite keinen gibt, der so ein System jemals so gebaut hat, stellt es die Mitgliedsunternehmen angeblich vor unüberwindbare Hürden. Der Brachenverband und seine Mitglieder werden daher erst einmal nichts unternehmen, um die VDS umzusetzen, zumal ja auch gar nicht raus ist, daß die VDS überhaupt vor einem Gericht Bestand haben wird.

Wer sich am Kampf gegen die VDS beteiligen will, hier ein paar Links:

http://www.vorratsdatenspeicherung.de
https://aktion.digitalcourage.de/weg-mit-vds
https://www.ccc.de/de/vorratsdatenspeicherung

Quelle: PDF eco.de

Schreibe einen Kommentar