Warnung vor Kernel 4.8.13 – 32Bit

Aufgrund von Tests auf unserer Serverfarm, kann man nur vor dem Einsatz von Kernel 4.8.13 warnen. Lediglich wenig genutzte Rechner kommen dafür in Frage. Die Testserver unserer Farm fielen nach wenigen Stunden durch wahre OOM-Killer Amokläufe aus, obwohl nicht ein BIT Swap Speicher genutzt wurde, oder der reale Hauptspeicher auch nur annähernd erschöpft gewesen wäre.

Die Ursache kann daher nur Speicherfragmentierung sein. Es gibt zwar in Summe genug Hauptspeicher, aber nicht genug zusammenhängenden Speicher um Anfragen zu befriedigen.

Kernel 4.9+ soll Abhilfe schaffen. Glücklicherweise wurde der grade freigegeben.

4 thoughts on “Warnung vor Kernel 4.8.13 – 32Bit

    • Kann ja die Redhatversion sein, aber die OOM sind bekannt, hat Linus himself auf seinem Laptop feststellen müssen.
      Je weniger ein Server tut, ODER wenn er z.b. einen Webserver wie Tomcat hat, der kaum Systemspeicher fragmentiert,
      weil selbst verwaltet, der kann mit dem Kernel leben. Ein paar unserer Server schaffen das irgendwie.

Schreibe einen Kommentar