Fedora: Audio auf Android streamen

Heute machen wir einen kleinen Abstecher in die Welt von Android und streamen Audio vom Linuxrechner in Netzwerk.

Die erste Idee die man hat, machs mit Boardmitteln, klappt nur für Linux <-> Linux und nicht für Android, und scheidet damit aus. Die schauen wir uns dann später mal an.

Zuerst installieren wir „SoundWireFree“ auf dem Androidgerät.

Danach laden wir uns von georgielabs.net den nötigen Streamserver für Linux runter.

Jetzt geht alles ganz schnell:

  1. Streamserver starten.
  2. SoundWireFree starten und IP vom Streamserver eingeben.
  3. Pulseaudio Lautstärketool öffnen und unter Aufnahme, für die App die gewünschte Audioquelle z.b. die Defaultausgabe an die Lautsprecher einstellen.
  4. Fertig

Jetzt kann man auch mit einer einfach Audioaufnahme z.b. Gnome Recorder, Sprache ans Android übertragen

One thought on “Fedora: Audio auf Android streamen

  1. Pingback: Followup: Fedora: Audio auf Android streamen – Marius's Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.