Die Gnome Surface Tips

Und es geht weiter mit dem Tablet und seinen Problemchen. Heute zeigen wir einen Fall von Links-weiß-nicht,was-Rechts-tut! Und das es sowas in Computerprogrammen gibt, war lange ein Mythos, aber mit dem räumen wir heute auf. Und wir brauchen nicht mal eine KI dafür bemühen 🙂

Gnome und das Touchpad

Vorweg, das betrifft vermutlich auch die TouchPads von Laptops, daher können die Laptopuser auch gleich mitlesen.

Also, was war passiert? Am Anfang hatte das Touchpad nur eine Linke Taste, d.b Rechts ging nicht. Da kam eine Option in den Gnome-Tastatureinstellungen gerade recht : Die Halten zum Klicken Funktion ….

Gnome Tastatureinstellungen

Überraschenderweise klappte das seit einigen Tagen nicht mehr. Da es um Gnome geht, kommen einem ja nur min. zwei bis drei Möglichkeiten in den Sinn, wie man das verkonfigurieren kann. Da noch kein DCONF-Editor drauf war, schied das schonmal aus. Aber, es ist das Gnome-Tweaktools installiert worden und jede Menge Gnome-Extentions, da sollte man mal nachsehen 🙂

Und ohne es in die Länge zu ziehen, das war aktiviert :

und SO hätte es eigentlich sein müssen :

Damit verhält sich zwar der Mauszeiger nicht mehr wie das zuerst erwartet war: Anklicken-Halten-Rechtsklick simulieren. Dafür aber kann man jetzt mit dem Touchpad endlich wieder so arbeiten, wie man das mit einer Maus gewohnt ist. Vorausgesetzt, das TypeCover ist angeschlossen.