Linux – Autostandby per Gui einstellen

Im externen Beitrag Autostandby für Festplatten im Blog kopfkrieg.org wurde gezeigt, wie man per UDEV Regeln seinen Festplatten unter Linux mitteilt, wann Sie sich automatisch abschalten sollen.

Autostandby – GUI statt UDEV Konsole

Nun ist das nicht grade der intuitivste Weg, das seinen Festplatten mitzuteilen, daher hier ein einfacherer Weg über die Gui vom Laufwerkstool:

Zunächst einmal wählt man Links die Festplatte aus und über das Menü oben rechts die Laufwerkseinstellungen (E).

Wie man auf dem obigen Bild schon sehen kann, war die Platte schon im Sleep ( zzZ Symbol neben dem Laufwerk ).

Gnome-Disks Gui to adjust auto sleep timers per diskDanach stellt man einfach die gewünschte Zeit ein, nach der die Platte einschlafen soll und drückt „OK“ , Fertig.

Wer dies auf einem Server tun möchte, könnte sich einfach seine Linux X11 Session nach Hause exportieren und so auch in den Genuss der GUI kommen 😉

Original bei KopfKrieg: https://kopfkrieg.org/2017/11/19/autostandby-fuer-festplatten/

Schreibe einen Kommentar