langweilig!

Die Nigeriaconnectionscammer werden auch immer schlechter :

„Bitte beachten und verstehen, mein Ziel von e-mailing Sie heute, mein name ist Thomas Wells, Business Relationship Manager bei NatWest Bank plc. London. Ich Fragen Sie Ihre Aufmerksamkeit, um diese Transaktion mit größter Vertraulichkeit.“

Vor einigen Monaten habe ich mal einen Verbrecher gelobt, weil der Text korrekt geschrieben war und fast keine Fehler beim Stylen der Phisingmail gemacht wurden. Damals hatte ich noch die Hoffnung, daß die Verbrecher endlich mal Stiel an den Tag legen und die Qualität der Betrügereien besser wird. Leider war das offensichtlich nur ein Ausrutscher und wir sind wieder beim Google-Bot-Witzmailniveau angekommen.

Die Kurzanalyse, wenn man schon mal dabei ist :

Received: by bravo923.dedicatedpanel.com (Postfix, from userid 502)
	id E23631A40ED3; Wed, 11 Feb 2016 06:17:14 +0000 (UTC)
Received: from 197.211.53.7 ([197.211.53.7]) by
 webmail.bravo923.dedicatedpanel.com (Horde Framework) with HTTP; Wed, 11
 Feb 2016 06:22:10 +0000
Message-ID:  <20160210031540.18353133fti35p71i@webmail.bravo923.dedicatedpanel.com>
Date: Wed, 11 Feb 2016 06:22:10 +0000
From: THOMAS WELLS <twells212@msn.com>
Reply-to: t.wells1@msn.com
To: undisclosed-recipients:;
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
 boundary="=_e5ldn8tfd"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
User-Agent: Internet Messaging Program (IMP) H3 (4.3.11)
Subject:  Von Thomas Wells

Offensichtliche „Fehler“ : ( in aufsteigender Ungereimtheit )

  1. Unbekanntes Emailprogramm
  2. „Reply-To:“ und „From:“ sind ungleich.
  3. „Subject:“ steht der Name des Absenders drin, aber kein sinnvoller Betreff
  4. „To:“ ist die eigene Emailadresse nicht enthalten -> „undisclosed-recipients:;“ was man meistens dann vorfindet, wenn jemand an eine lange lange lange Liste von Adressen Massenspams versendet.

EInen Lichtblick gab es dann aber doch noch 🙂 Die IP 197.211.53.7 stammt tatsächlich aus Nigeria :

person:        Prasoon Agarwal
nic-hdl:        PA2-AFRINIC
address:        1- Mike Adenuga Close, Victoria Island
address:        Lagos, lagos
address:        Nigeria

Dabei hatte ich am Anfang des Artikels nur den Gattungsnamen für diese Art Emails benutzt, was es besonders lustig macht 🙂

Schreibe einen Kommentar